Massage ist wohltuend und hat eine prophylaktische Wirkung. Sie kann Schmerzen lindern und die Durchblutung sowie den Stoffwechsel anregen. Ausserdem beschäftigt man sich in diesem Moment intensiv mit seinen treuen Begleiter und stärkt auch die Beziehung.

Inhalt:
Der Kurs ist für alle Hundehalter gedacht, die ihrem Liebling eine Entspannung gönnen wollen. Der Kurs ist keine Ausbildung zum Massagetherapeuten!

Wir machen für jeden eurer Hunde einen physiotherapeutischen Untersuch, um herauszufinden, wo die anatomischen Stärken und Schwächen liegen könnten. 
~
Ihr werdet über die Indikationen, Vorsichtsmassnahmen und Kontraindikationen der Massagetherapie informiert.
~
Ihr lernt einige wichtige Anatomische Landmarken und die Muskulatur kennen.
~
Ihr lernt Verspannungen zu ertasten und die passenden Massagegriffe anzuwenden. 
~
Wir schauen uns auch einige Dehnungen an, die gerade für Sporthunde sehr wichtig sind.
~
Natürlich lernt ihr auch eure Vierbeiner während der Massage zu verstehen und seine Signale richtig einzuordnen.
~
Praktisches Üben direkt an eurem Hund

Kursort:
Der Kurs findet im Tierzentrum BeNe in Zuzwil SG statt.

Kursdaten:
17. August 2024 14:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr
19.Oktober 2024 14:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr
Es hat jeweils Platz für maximal 5 Teilnehmer mit ihren Hunden. Der Kurs findet ab 3 Teilnehmer statt.

Preis:
CHF 150.- pro Person, inkl. Kursunterlagen, Snacks und Getränke

Weitere Informationen:

  • Der Kurs ist nicht für hoch reaktive, sozial unverträgliche Hunde sowie für läufige Hündinnen geeignet.
  • Der Kurs findet vor allem am Boden statt, d.h. zieht bequeme Kleidung an.
  • Ihr wollt gerne als Hundeschule/Hundeclub etc. kommen? Meldet euch unverbindlich bei uns und wir suchen einen passenden Termin!

Anmeldung:
Anmeldung gerne direkt über das Anmeldeformular Kontakt
Die Anmeldung ist erst nach Eingang der vollständigen Zahlung gültig.

Bei Absagen:

  • Bis 2 Wochen vor dem Kurs fallen keine Gebühren an.
  • 13 Tage bis 48 Stunden vor Kursbeginn: Fr. 50.- Annulationskosten
  • Bei einer Abmeldung weniger als 48 Stunden ist der volle Betrag geschuldet.
  • Die verhinderte Person darf einen Ersatz an den Kurs schicken. Dann fallen keine Gebühren an.

Weiteres:

  • Das Tierzentrum BeNe behält sich vor, bei einer zu geringer Teilnehmeranzahl den Kurs zu verschieben oder abzusagen.
  • Das Tierzentrum BeNe lehnt jede Haftung ab. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Jeder Teilnehmer bestätigt mit seiner Anmeldung über eine eigene Haftpflichtversicherung zu verfügen.